Heizung

Die Heizung ist mit Abstand der größte Energieverbraucher im Haus, darum ist die Wahl der perfekt passenden Heizung entscheidend für Ihre Geldbörse und die Umwelt. Unser Ursprung kommt aus der Heiztechnik, und wir beschäftigen uns seit Jahrzehnten damit.

Heizung

Nachhaltige Haustechnik beginnt bei der Heizung

Die Heizung ist mit Abstand der größte Energieverbraucher im Haus, darum ist die Wahl der perfekt passenden Heizung entscheidend für Ihre Geldbörse und die Umwelt. Unser Ursprung kommt aus der Heiztechnik, und wir beschäftigen uns seit Jahrzehnten damit. Im Laufe der Jahrzehnte waren wir immer wieder technologische Vorreiter.

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage

In Neubauten wird heute oft eine Wärmepumpe in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage eingesetzt. Wir bauen bereits seit 2004 diese Kombination bei vielen zufriedenen Kunden ein.

Übrigens der beste Platz für eine Wärmepumpe ist (komplett) im Haus. Informieren Sie sich über die Vorteile- vieles spricht dafür.

Das „Universalgenie“ – der Pufferspeicher

Unabhängig vom Brennstoff oder einer Wärmepumpenheizung – ein guter Pufferspeicher reduziert den Energieverbrauch wesentlich und steigert die Lebensdauer des Wärmeerzeugers. In Verbindung mit einem Frischwassermodul ist dann auch eine hygienische Warmwasserbereitung möglich. Frischwassermodule stellen wir übrigens selbst her – so können wir hohe Qualität, große Warmwassermengen und einen sehr attraktiven Preis ermöglichen.

Eine gut geregelte Heizung ist sparsam und bequem

Die Vernetzung und Regelung der Heizung ist wichtig, damit die Wärme dort ankommt wo sie hin soll. Das beginnt mit dem Wärmeerzeuger und umfasst auch die Wärmeabgabe bei Thermostatventilen und Fußbodenzonen. Möchten Sie Ihre Heizung von der Ferne einschalten oder steuern so ist das heute ebenfalls möglich.

Ein besonderes Anliegen ist uns auch die Verbesserung bestehender Heizungen.

Durch unsere eigene Serviceabteilung kennen wir den Zustand vieler Altanlagen. Nicht immer sind umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen möglich. Effizienzmaßnahmen wie der Tausch von alten Heizungspumpen auf moderne Hocheffizienzpumpen, bringen bereits eine große Energieeinsparung. Stellen Sie sich vor, den ganzen Winter leuchtet eine 80 Watt Glühlampe, das ist der Stromverbrauch einer alten Heizungspumpe.

Beginnen Sie beim größten Energieverbraucher zu sparen, nämlich Ihrer Heizung und Warmwasserbereitung. Duplex Nachhaltige Haustechnik saniert und verbessert alte Heizungsanlagen, und in Neubauten werden Sie sich mit dem optimal passenden Heizsystem wohlfühlen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.