Energieautark

Heute an morgen denken! Verbrauchen Sie nicht mehr Energie als Sie produzieren und setzten Sie auf Sicherheit und Unabhängigkeit. Ihr Gebäude soll mehr Energie produzieren als verbrauchen? Ein guter und nachhaltiger Gedanke.

Energieautark

Heute an morgen denken! Verbrauchen Sie nicht mehr Energie als Sie produzieren und setzten Sie auf Sicherheit und Unabhängigkeit. Ihr Gebäude soll mehr Energie produzieren als verbrauchen? Ein guter und nachhaltiger Gedanke. Mit modernen Technologien, guter Dämmung und sorgfältiger Planung ist das heute machbar. Die benötigte Energie wird aus Biomasse und/oder Sonnenstrom gewonnen. Duplex nachhaltige Haustechnik ermöglicht Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen.

Die Stromerzeugung ist das wesentliche Element für eine Energieautarkie. Einerseits muss der elektrische Energiebedarf so weit wie möglich durch biogene Energieträger oder einer Wärmepumpe, welche Umweltenergie nützt, reduziert werden. Andererseits benötigen wir Strom, deshalb ist der benötigte Strom umweltschonend mittels einer Photovoltaikanlage zu erzeugen.

Bei der Photovoltaik Anbindung wird zwischen netzgekoppelten und Inselanlagen unterschieden.

Netzgekoppelte Anlagen

Bei netzgekoppelten Anlagen besteht eine Anbindung an das öffentliche Stromnetz. Zu manchen Tageszeiten wird Strom aus dem Netz bezogen, an anderen Strom ins Netz zurückgespeist. In Summe soll über das Jahr gesehen nicht mehr Strom bezogen als ins Netzt zurückgespeist werden. Das ist umweltfreundlich und ökologisch
Was aber passiert bei netzgekoppelten Anlagen wenn das Stromnetz ausfällt:

Im Gegensatz zur in Werbeprospekten suggerierten „Unabhängigkeit“, wird in den meisten Fällen auch das Licht ausgehen, da die Pufferfunktion des Stromnetzes wegfällt, und fast alle PV Anlagen nicht für eine Netzautarkie gebaut sind.

Fällt das Stromnetz aus und Sie möchten die Geräte in Ihrem Haus unverändert nutzen, so bedeutet das einen wesentlich höheren Aufwand. Wichtig ist zu unterscheiden: Möchten Sie nur wenig Geld ausgeben und nur für den Fall des Falles mit einer Notüberbrückung vorsorgen, dann ist ein Stromaggregat das Richtige. Damit können einzelne, kleine Geräte wie eine Heizungspumpe betrieben werden. Möchten Sie hingegen ein komplett autarkes System, müssen Sie eine Planung und Ausführung wie bei einer Inselanlage durchführen.

Inselanlagen

Steht kein öffentliches Stromnetz zur Verfügung, dann wird die Leistung der Verbraucher samt deren Strombedarf und die (gleichzeitige) Verwendung der Geräte genau erfasst. Anhand dieser Werte wird dann eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher ausgelegt. Das ist eine gute Option wenn eine hohe Unabhängigkeit gewünscht wird und für Almhütten oder dergleichen.

In jedem Fall ist es sinnvoll, in eine Photovoltaikanlage zu investieren. Bereit nach wenigen Jahren hat sich die Anlage gerechnet und erzeugt umweltfreundlichen Strom. Informieren Sie sich über die neuen, besonders effizienten, Photovoltaikmodule von Duplex nachhaltiger Haustechnik.